Ihre Anreise nach Amrum

Viele Wege führen nach Amrum. Mit dem eigenen Auto, mit der Bahn, mit dem Flugzeug (über Sylt oder Föhr), mit dem eigenen Fahrrad oder zu Fuß. Hier gibt es Tipps für Ihre Anreise.

Fähre der WDR nach AmrumMit Auto und Personenfähre

Nachhaltige, autofreie Anreise mit der Personenfähre. 

Ab Nordstrand können Sie über den Hafen Strucklahnungshörn Amrum in nur 90 Minuten mit der MS „Adler-Express“ der Reederei Adler-Schiffe erreichen. Ihr Auto können Sie kostenlos auf dem naheliegenden Parkplatz für die Zeit Ihres Urlaubes abstellen (Adler-Schiffe übernimmt die Kosten).

Mehr Informationen und Tickets unter: https://www.adler-schiffe.de/

 

Mit dem Auto und der Autofähre nach Amrum

Über die A23 über Heide (B5) oder die A7 über Schleswig-Husum gelangen Sie mit dem Auto nach Dagebüll gelangen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihr Auto auf dem kostenpflichtigen Inselparkplatz oder in der Großgarage abzustellen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für den Fall, dass Sie ihr Auto mitnehmen möchten, sollten Sie dieses rechtzeitig für Hin- und Rückfahrt anmelden. (04667-94030 oder unter www.faehre.de)

 

Ihr Weg zum Amrum Appartement CentrumMit dem Autozug

  • Bis zum Bahnhof Hamburg-Altona haben Sie aus dem Raum Lörrach und München die Möglichkeit den Autozug zu nehmen.
  • Ab Hamburg können Sie dann die Anreisemöglichkeiten per Schiff ab den Standorten Nordstrand und Dagebüll nutzen, sowohl mit Auto als auch ohne.

 

Mit Bahn und Schiff

  • Unter: www.bahn.de können Sie ganz einfach Ihre Anfahrt für die Insel Amrum durchgehend buchen (inkl. Schiffsverbindung). Beim Kauf der Fahrkarte beraten Sie Ihr Reisebüro oder die Deutsche Bahn gern.

 

Mit Flugzeug und Schiff nach Amrum

  • Das ganze Jahr lang können Sie Westerland auf Sylt mit dem Flugzeug erreichen (Flugplan www.flughafen-sylt.de).
  • Ab Sylt Hörnum in den Monaten April bis Oktober können Sie mit der MS „Adler Express“ oder MS „Adler IV“ nach Amrum gelangen. In nur 45 Minuten Fahrzeit können Sie somit Ihr Urlaubsziel erreichen.
  • Infos zu Fahrplänen und Preisen unter: www.adler-schiffe.de