Auf nach Amerika!

Wesentlich durch den Staatswechsel Dänemarks zu Deutschland hervorgerufen, begann Ende der 1860-er Jahre zunehmend eine Auflösung des bis dahin in sich geschlossenen Lebens auf der Insel Amrum und viele Insulaner beschlossen ihre Auswanderung nach Amerika. Sie fühlten sich zwar nicht im Sinne des Volkes als Dänen, hatten sich aber in den vielen hunderten Jahren ihrer Zugehörigkeit zu Dänemark diesem Land sehr zugetan gefühlt.

Auf Amrum war seinerzeit die Steuerlast gut zu ertragen, die Verwaltung locker und liberal geprägt. Als besonders wichtiges Ereignis galt der Erlass des dänischen Königs 1735 mit dem die friesischen Insulaner „für ewige Zeit“ von der Heranziehung zu Kriegsdiensten am Festland befreit wurden.

Sie hätten im Kriegsfall allenfalls auf der Flotte eine selber auszuwählende kleine Mannschaft stellen müssen. Im neuen Staat änderte sich dies alles. Plötzlich hatte jeder Preuße zu dienen und kurze Zeit später kam es zu einer Massenflucht junger Männer, die sich auf nach Amerika machten. Die Vorreiter der Auswanderer zogen weitere auswanderungswillige Menschen nach, bis in den weiteren Jahrzehnten  ganze Familien und Sippen ihre  Auswanderung nach Amerika vollzogen, getrieben fühlten sie sich auch von der wirtschaftlichen Not auf ihrer kleinen Insel Amrum, die ihnen nicht genug Einkommen sicherte.

Bis zu 70 % der aus der Schule entlassenen Jungen und Mädchen wanderten seinerzeit aus. Es heißt, dass es noch bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts mehr aus Amrum stammende Menschen in Amerika gab, als auf der Insel wohnten. Erster und zweiter Weltkrieg ließen jeweils weitere Wellen der Auswanderung folgen.

Viele, die in Amerika eine Menge Geld verdient hatten, zog es in den 1950-er Jahren jedoch auch wieder zurück auf ihre Heimatinsel Amrum um sich dort eine eigene Existenz aufzubauen, war diese doch im Zusammenhang mit dem touristischen Boom selbst zum Einwanderungsland geworden und unterlag einem großen Wandel in der Struktur der Bevölkerung. Bis heute hat fast jede alteingesessene Familie auf Amrum Verwandtschaft in Amerika.