Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Wittdün

In Wittdün findet man einige Besonderheiten. Hier lohnt es sich, vorbeizuschauen...

Schutzstation Wattenmeer Wittdün/Amrum

Im Badeland gibt es bei der Schutzstation Wattenmeer Aquarien mit Tierarten der Nordsee zu sehen. Außerdem werden Wattführungen und vielfältige weitere Veranstaltungen angeboten. Nicht nur für kleine Besucher eine informative Erfahrung.Hier gibt es viel Spannendes und Wissenswertes zu sehen. 

Aussichtsdüne Wittdün

Ein einzigartig toller Blick auf das was unsere Insel Amrum ausmacht, bietet sich von der Aussichtsdüne Wittdün: Kniepsand, Dünensee Wriakhörn, Leuchtturm…., alles das liegt dem   Auge des Betrachters zu Füßen. Wer eine besondere Fotografie des Amrumer Leuchtturms im Schein der untergehenden Sonne erhaschen will, sollte sich unbedingt auf die Aussichtsdüne bei Wittdün begeben.

Wriakhörnsee Wittdün

Bei einem Abstecher über den beliebten Bohlenweg von Wittdün kommend sollten Sie sich unbedingt eine Rast am beliebten Wriakhörnsee gönnen. Der Süßwasserbinnensee ist eingebettet in die herrliche Dünenlandschaft und bietet dem urlaubshungrigen Gast beim Beobachten der vielfältigen Vogelarten und Pflanzen Ruhe und Entspannung, sodass gestärkt die Wanderung fortgesetzt werden kann.

Die Wandelbahn

Auf der Kniepsand-Seite lohnt sich ein Spaziergang über die Wandelbahn auch wenn der Wettergott es gerade einmal nicht so gut mit uns meint. Die obere und untere Wandelbahn bietet sich als Strandpromenade mit weitem Blick über den schier unendlich scheinenden Kniepsand - der vorgelagerten Sandbank unserer Insel Amrum - für den erholungsuchenden Wanderer an. Viele Bänke laden zur Rast ein, um sich an dem herrlichen Blick über das weite Meer und dem Kniep zu erfreuen. So ein Spaziergang durch die erfrischende Nordseeluft hat durchaus auch gesellschaftliche Bedeutung, dient so eine Strandpromenade doch auch als Treffpunkt zum „Sehen und Gesehen werden“. Interessante Diskussionen zwischen Einheimischen und den gern gesehen Gästen finden statt, verliebte Pärchen lassen sich auf den Bänken nieder und der eine oder andere zeigt sich zum Flanieren zwecks Kontaktaufnahme. Wer weiß schon, wie viele nicht nur freundschaftliche Beziehungen hier ihren Anfang nahmen?